Pages Navigation Menu

Hier blogge ich rund um die Themen Social Media, Online Marketing und soziales Netzwerken.

Erfolg im Social Web – wie ist das möglich?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 47 Sekunden

Erfolg im Social Web – wie ist das möglich?

Wer im Social Web unterwegs ist und seine Präzenz pflegt, weiß genau um den Aufwand, die hinter dieser täglichen Arbeit steckt.

Dabei haben viele Unternehmen einen geregelten Alltag, fernab von Social Media und binden ihre Aktivitäten dennoch regelmäßig in ihrem Arbeitsalltag mit ein.
Ein Unternehmensauftritt in den sozialen Netzwerken gleicht einer Webseite, die 24 Stunden online ist und von daher ist es immens wichtig, dass Unternehmen verstehen, das eine regelmässige Zuarbeit das A und O ist. Ebenso wie der SmallTalk, der nicht fehlen darf, denn ohne Kommunikation geht nichts!

Hier haben viele Unternehmen, die sich bei Facebook und Co. aufhalten, oftmals nicht verstanden, dass man erst dann Aufmerksamkeit bekommt, wenn ein Miteinander entsteht. Selbst wenn das eigene Gewerbe, indem derjenige unterwegs ist, nicht all zu viele Informationen hergeben kann, sollten spannende Infos wie Blogbeiträge oder Teilen von relevanten Beiträgen rund um dem Themengebiet als selbstverständlich anzusehen sein. Ebenso die Tatsache, dass man den Mitbewerbern nicht dauerhaft aus dem Weg gehen kann. Natürlich hat manch Unternehmer spezielle Vorstellungen im Hinterkopf, wie der Social Web Auftritt so gestaltet werden soll, so dass Kunden nicht zur Konkurrenz überlaufen.

Im Bereich Handwerk ist das schön längst zur Selbstverständlichkeit geworden, jedenfalls bei den Unternehmen, die verstanden haben, wie das Social Web funktioniert. Hier empfiehlt ein Malermeister den anderen, das Baugewerbe und Immobilienmakler empfehlen den kleinen Elektriker von nebenan und auch die Mitbewerber unter sich sprechen Empfehlungen aus.

Hier ist Uwe Hannes aus Remscheid, bekannt unter dem Namen Schimmelkiller,  neben vielen bereits bekannten Handwerksunternehmen wie Fanseite von Volker Geyer – Malerische Wohnideen, Fanseite von Malerfachbetrieb Heyse oder Fanseite malerdeck • Opti-Maler-Partner, ein weiteres Paradebeispiel dafür, dass man es schaffen kann, wenn man nur will.

Schimmelkiller_sind_sie_noch_ganz_dicht

Uwe Hannes ist mit seiner ersten Webseite am 2.5.2000 online gegangen und ist seit geraumer Zeit in den sozialen Netzwerken unterwegs. Laut eigenen Aussagen macht er mittlerweile über 80% seines Umsatzes nur durch das Internet. Dabei ist er mit seinen Webseiten, den Blogs und seinen Social Media Auftritten bei Facebook, Google Plus, LinkedIn und Xing unterwegs, mehr soziale Netzwerke nutzt er nicht. Wir haben Uwe Hannes zu seinem Erfolg in den sozialen Netzwerken befragt und auch welche „Geheimwaffe“ er einsetzt:

Uwe Hannes„Der Einstieg in den sozialen Netzwerken und der Erfolg stellt sich natürlich nicht über Nacht ein. Hier ist wirklich aktives mitmachen angesagt und die eigene Werbung darf dazu niemals nur im Vordergrund stehen.
Die Kommunikation mit Mitbewerbern und / oder Dienstleistern aus dem nahen beruflichen Umfeld stehen im Vordergrund.

Hier empfehle ich deren Kompetenz genau so gerne weiter, denn sie machen ebenfalls einen sehr guten Job.

Auch wenn es nicht mein direktes Arbeitsumfeld betrifft, so ist deren Arbeitsweise ebenso interessant und man ist gerne untereinander vernetzt. Ebenso ist mir der Austausch mit Kollegen bei Einschätzungen und Fragen immens wichtig und nahezu alltäglich geworden. Manche Fälle hat man selber noch nicht gehabt…der andere aber schon.

Mein beruflicher Alltag spannt mich sehr ein und meine Aktivitäten halte ich regelmäßig in meinem Blogs fest, denn nur so bekommt man einen Einblick in meine Arbeit. In meinen Blogs gehe ich auch auf bestimmte Themen ein und erkläre Außenstehenden, was zum Beispiel eine Hydrophobierung ist und was man durch sie erreichen kann.

Die Aufklärungsarbeit rund um das Thema Schimmel ist mir sehr wichtig, da es in erster Linie die Gesundheit betrifft. Viele Menschen reagieren auf Schimmelpilze allergisch, gerade die, die mit einem geschwächtem Immunsystem zu kämpfen haben. Ebenso verlieren Häuser definitiv an Wohnqualität, weil durch feuchtes Mauerwerk unter anderem auch die Heizkosten steigen.

Zur Zeit habe ich gerade eine kostenlose Aktion gestartet – wer Fragen rund um das Thema Schimmel hat, darf mir diese gerne stellen. Diese Fragen werden definitiv beantwortet und eine passende Beratung dazu ist selbstverständlich.
 

 
 
Anfangs habe ich meine Unternehmen mit Google Adwords Kampagnen gepuscht, doch nun habe ich die Anzeigen bei Adwords eingestellt, denn durch meine Werbung in den sozialen Netzwerken wäre es rausgeschmissenes Geld. Alleine innerhalb von 3 Monaten ist die Besucherzahl bei Schimmelpilzgutachter.net von 160 auf 650 geklettert. Ich bekomme Telefonanrufe und Mails von Kollegen, sie fragen, ob ich Jobs übernehmen könnte. Dazu kommen Anfragen rein, indem man sagt, dass man mich  im Internet gefunden hat. Auch durch Weiterempfehlung bei Google Plus oder Facebook bekomme ich  Aufträge rein. Bei Schimmelkiller.de bleiben die Zahlen konstant auch ohne Google Adwords. Wirklich bemerkenswert, denn in der Google Suchmaschine  habe ich mittlerweile eine gute Position auf der ersten Seite.

Kürzlich hatte sogar ein Ingenieurbüro aus der Nachbarstadt Solingen seinem Kunden eine Empfehlung ausgesprochen: „Firmen die bezüglich Schimmelsanierungen einen guten Ruf haben!“  Zuerst wurde meine Firma Schimmelkiller aus Remscheid genannt, danach wurde die andere Firma aus Solingen erwähnt. Das macht doch ein wenig stolz :-)
 

Vielen Dank an Uwe Hannes für diesen interessanten Eindruck

 
Unzählige Dienstleister, die speziell mit dem Thema Schimmel rein gar nichts zu tun haben und sehr vielfältig in anderen Bereichen unterwegs sind, folgen dem Unternehmen Schimmelkiller mit großem Interesse.  Dies ist der Denkweise von Uwe Hannes zuzuschreiben. Im Gegensatz zu vielen anderen, die das Scheuklappenverfahren anwenden, schaut er sich auch in anderen Interessengebieten um, die nichts mit seinem beruflichen Umfeld zu haben und bringt sich dort ein. Das wiederum macht ihn sehr sympathisch. Ein Unternehmer mit einem ganz persönlichen Touch. Dieser authentische Auftritt hat den Flair von einem richtig guten Kumpel. Dabei vergisst Uwe Hannes aber nie, welchen beruflichen Zweck er in den sozialen Netzwerken verfolgt. Und das gelingt ihm wirklich gut!

 

 

Bildquellenangabe Beitragsbild: Gedankenaustausch Gerd Altmann / pixabay.com Lizenz Public Domain CC0

 

 

The following two tabs change content below.

Tina Gallinaro

Inhaberin bei Extrawerbung
Ich unterstütze kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg ins Social Web. Du hast Fragen zu den sozialen Netzwerken? Kontakt: Tel. +49 7356 9232929

Neueste Artikel von Tina Gallinaro (alle ansehen)

1 Kommentar

  1. Uwe Hannes bietet tatsächlich ein sehr gutes Bespiel für ein gelungenes Social Media Netzwerken. Der Schimmel Doktor ist ein weiteres.
    Ihren Artikel habe ich mit Interesse gelesen. Ich selbst fange gerade erst richtig an im Social Web. Meine Pages bei Google+ und Facebook sitzen noch in den Kinderschuhen.
    Ingenieurbüro energiesorgenfrei bei Facebook

    Sonnige Grüße aus Isernhagen sendet das Ingenieurbüro energiesorgenfrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *