Pages Navigation Menu

Hier blogge ich rund um die Themen Social Media, Online Marketing und soziales Netzwerken.

Local Citations – wie steht es um Ihre digitale Präsenz?

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 23 Sekunden

Local Citations – wie steht es um Ihre digitale Präsenz?

Handwerker in München, Restaurant in Berlin, Arzt in Köln – gefragte Informationen, die täglich viele potenzielle Kunden auf die Suche nach lokalen Produkten und Dienstleistungen in den Weiten des Internets schicken. Von den mehr als 80 Prozent der potenziellen Kunden, die nach lokalen Geschäften suchen, besuchen rund 50 Prozent binnen 24 Stunden ein lokales Geschäft – die Zahlen sprechen für sich.
 
Local Citations sind für kleine und mittlere Unternehmen sowie lokale Standorte essentiell und unverzichtbar – zumindest wenn sie auch online von Kunden gefunden werden möchten.
 

Was sind Local Citations?

 
Unter Local Citations versteht man die Erwähnung einer Firma inklusive lokaler Daten (Name, Adresse, Telefon) im Internet. Ob in Foren, Blogs oder auf Verbandsseiten – Local Citations können auf jeglicher Art von Websites erscheinen. Priorität haben jedoch Firmenerwähnungen in Online-Branchenbücher, -verzeichnissen sowie Bewertungsportalen, denn diese nutzt Google als Rankingfaktor.
 
Der Suchmaschinenriese hat es sich zum Ziel gemacht, Nutzern auf der Suche nach lokalen Informationen die besten und relevantesten Ergebnisse zu präsentieren. Deshalb hat Google bereits vor Jahren begonnen, sein eigenes Branchenbuch Google My Business aufzubauen und mit Google Maps zu verknüpfen.
 
Die nötigen Daten erlangt Google aus verschiedenen Online-Branchenbüchern, ermittelt über diese den Standort des Unternehmens und überprüft die Richtigkeit der Daten. Durch eine Kooperation mit GelbeSeiten erlangt Google darüber hinaus weitere Gewerbeeinträge, die dann in Google Maps sowie die Suchergebnisse eingebunden werden.
 
Das heißt: Je öfter ein Unternehmen mit einheitlichen Daten (Firmenname, Adresse und Telefonnummer) vertreten ist, desto sicherer ist sich Google, dass es sich nicht nur um ein echtes, sondern auch aktives Unternehmen handelt – was wiederum zu einer Verbesserung des Rankings führt.
 
Local Citations zählen vor allem bei klein- und mittelständischen lokal tätigen Unternehmen zu den wichtigsten Online-Marketinginstrumenten – und das nicht nur auf Grund des Google-Rankings. Denn Local Citations stärken die lokale Sichtbarkeit des Unternehmens und tragen ebenso zur Neukundengewinnung und letztendlich zur Umsatzsteigerung bei.
 
Nichtsdestotrotz sollte man das Thema Local Citations mit einer gewissen Strategie angehen. Denn Ziel sollte es keinesfalls sein auf möglichst vielen Portalen vertreten zu sein, sondern für das eigene Unternehmen passende Portale auszuwählen und vor allem mit einheitlichen und fehlerfreien Daten zu finden sein. Denn uneinheitliche Firmenprofile verwirren nicht nur potenzielle Kunden, sondern führen zwangsläufig auch zu einem schlechteren Google-Ranking.
 
local citations
 

Gute vs. schlechte Local Citations

 
Local Citations sind nicht gleich Local Citations, denn deren Qualität ist zwar mit entscheidend für ein gutes Google-Ranking, kann jedoch deutlich variieren. Um die eigene lokale Sichtbarkeit zu steigern und Neukunden zu gewinnen, sollte deshalb unbedingt auf die sogenannte NAP-Konsitenz der Einträge geachtet werden.

  • • N ame
  • • A dress
  • • P hone

 
Jede Local Citation sollte mindestens die Informationen Name, Adresse und Telefonnummer beinhalten. Und diese Informationen sollten einheitlich hinterlegt sein. Local Citations werden in unterschiedlichen Verzeichnissen als nicht einheitlich angesehen, wenn:

  • •eine unterschiedliche Schreibweise des Firmennamens auftritt (zum Beispiel einmal mit, einmal ohne Unternehmenszusatz).
  • Telefonnummern voneinander abweichen (zum Beispiel einmal mit Länderwahl, mit oder ohne Leerzeichen geschrieben).
  • •Unterschiedliche Adressen in den verschiedenen Verzeichnissen zu finden sind
  • abweichende Öffnungszeiten zu erkennen sind, bzw. diese nicht aktuell sind.

 
Letztendlich ist es wichtig, mit einheitlichen Informationen auf folgende Fragen kundenfreundlich zu antworten.

  • Wer bin ich?
  • Was mache ich / Was biete ich an?
  • Wo bin ich zu finden?
  • •Wann habe ich geöffnet?
  • •Wie kann man mich erreichen?

 
Informationen
 

Auf welchen Portalen bin ich bereits gelistet?

 
Um ein schlechtes Google-Ranking und verwirrte oder gar verärgerte Kunden zu vermeiden, sollte man nicht nur vor dem Anlegen der Firmenprofile ermitteln, in welchen Portalen das eigene Unternehmen bereits gelistet ist, sondern die Local Citations auch nach dem Anlegen stetig auf deren Konsistenz prüfen. Dies lässt sich beispielsweise händisch über eine Google-Suche erledigen. Hierbei muss jedoch jedes Suchergebnis zum eingegebenen Firmennamen einzeln angeschaut und gegebenenfalls Änderungen vorgenommen werden – was natürlich jede Menge Zeit in Anspruch nimmt.
 
Das muss doch auch einfach gehen? Abhilfe können kostenlose Scans schaffen, mit welchen Unternehmer in wenigen Sekunden ihre Einträge in den wichtigsten Portalen überprüfen können.
 

Kostenlose Standort-Management-Tools

 
Neben der Omnea GmbH, bieten beispielsweise die Unternehmen uberall und yext ebenfalls ein kostenloses Testing-Tool an. Laut vieler Kundenbewertungen soll vor allem das Standort-Management-Tool von der Omnea GmbH am besten ausgearbeitet sein und die korrektesten sowie detailliertesten Ergebnisse ausliefern. Im Scan der Omnea GmbH bietet das Tool eine einfache Eingabemaske für Firmenname, Postleitzahl, Straße und Hausnummer.
 
Da, wie bereits erwähnt, der NAP-Konsistenz eine wichtige Rolle zukommt, wird vor der Analyse der Firmeneinträge eine dem Unternehmen zugeordnete Telefonnummer angezeigt und nachgefragt, ob diese als Standartnummer verwendet werden soll. Anhand dieser werden dann etwaige Abweichungen in den einzelnen Portalen als falsch angezeigt. Das Analyseergebnis selbst zeigt dann eine übersichtliche Auflistung der eingetragenen Daten in den einzelnen Verzeichnissen.
 
Scan1
 
Anhand eines Tortendiagramms sehen Sie sofort:

  • wie es um die Qualität Ihrer Firmenprofile steht,
  • Wie viele der angegebenen Daten korrekt, falsch und nicht vorhanden sind.
  •  
    Eine anschließende Übersicht zeigt anhand der folgenden Kategorien, welche Daten in welchen Verzeichnissen hinterlegt sind:

    • Verzeichnis
    • Basisdaten
    • Telefon
    • Webseite
    • Foto
    • Öffnungszeiten
    • Beschreibungstext

     
    Scan2
     
    Anhand der Übersicht lässt sich sehr schnell erfassen, mit welchen Daten das Unternehmen auf welcher Plattform hinterlegt ist. Die angegebenen Daten in den Kategorien Basisdaten, Telefon und Website werden vollständig angezeigt. Anhand von Icons ist auf einen Blick überprüfbar, ob ein Bild, die Öffnungszeiten und ein Beschreibungstext in dem jeweiligen Verzeichnis hinterlegt wurde.
     
    Zusammenfassend bietet das Standort-Management-Tool der Omnea GmbH folgende Vorteile:

    • Zeitersparnis – Scan wird in Sekundenschnelle durchgeführt
      • Übersichtliche Darstellung der einzelnen Listings in den einzelnen Portale
    • Detaillierte Kriterien
    • Genaue Analyse auf Vollständigkeit und Einheitlichkeit der Daten

     
    Das Standort-Management-Tool zeigt dessen Nutzern auf einen Blick, wie es um die digitale Präsenz des Unternehmens steht. Falls Sie sich bisher mit dem Thema Local Citations noch nicht auseinandergesetzt haben, sollten Sie dies unbedingt tun. Denn diese zeigen Google nicht nur, dass es sich um ein echtes und aktives Unternehmen handelt, sondern beeinflussen auch das Google-Ranking. Besonders in lokalen Nischenbereichen können Local Citations einen großen Unterschied bewirken.
     
     
    Letztendlich steigern Sie nicht nur Ihre lokale Sichtbarkeit, sondern kurbeln darüber hinaus die Neukundengewinnung und Kundenbindung an.
     
     

     
     
    Hat Euch der Beitrag gefallen? Dann würde ich mich freuen, wenn Ihr ihn weiter empfehlen würdet.
     
    tina-gallinaro-unterschrift
     
     

    Meld dich jetzt zum Newsletter an!

    Und ich sende dir regelmäßig die neuesten Blogartikel, Tipps, Empfehlungen & Tutorials zu!

    Ich gebe deine Daten nicht an Dritte weiter und sende dir auch keinen Spam!

     
     
    Bildquellenangaben:
    Navigation: tumisu / pixabay.com
    ipad Karte: firmbee – pixabay.com

    The following two tabs change content below.

    Tina Gallinaro

    Inhaberin bei Extrawerbung
    Ich unterstütze kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg ins Social Web. Du hast Fragen zu den sozialen Netzwerken? Kontakt: Tel. +49 7356 9232929

    Neueste Artikel von Tina Gallinaro (alle ansehen)

    Kommentar absenden

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *