Pages Navigation Menu

Hier blogge ich rund um die Themen Social Media, Online Marketing und soziales Netzwerken.

Spieleanfragen und Anwendungen blockieren

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 42 Sekunden

Spieleanfragen und Anwendungen blockieren

Bei Facebook kann man neben den unternehmerischen Postings auch entspannen und spielen.

 

Viele User laden ihre Kontakte dann zu den Spielen ein.

 

Genervt von den ganzen Spiel Einladungen? Dann blockiert sie doch einfach!

 

Spieleanfragen und Anwendungen in wenigen Schritten blockieren

 

1. Bei Facebook das AppCenter aufrufen unter https://www.facebook.com/appcenter/ . Im linken Menue erscheinen die ganzen Spiele und Anwendungen. Wer bereits Anfragen zu Spielen bekommen hat kann sie hier sehr leicht aufrufen.

 

spiele1

 

2. Die Spielanfrage oder Anwendung, die man blockieren möchte, anklicken.

 

spiele2

 

3. Ein Popup erscheint sobald man auf blockieren geklickt hat
In der Meldung die nun erscheint, gibt es gleich die Möglichkeit, den jeweiligen Kontakt, der zum spielen eingeladen hat, mit zu blockieren. Hier sollte man darauf achten, nur die Anwendung zu blockieren.
Auch Anfragen zu den ganzen FakeApps wie zum Beispiel 4000 Freundschaftsanfragen in wenigen Minuten ( mimikana berichtetet vor kurzem über die Fakewarnung ) kann man so gefahrlos entfernen.

 

Spiele3

 

4. Zum Abschluss muss man sein Einverständnis geben um die Anwendung wirklich zu blockieren.

 

spiele4

 

Bildquellenangabe: presentermedia.com

The following two tabs change content below.

Tina Gallinaro

Inhaberin bei Extrawerbung
Ich unterstütze kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg ins Social Web. Du hast Fragen zu den sozialen Netzwerken? Kontakt: Tel. +49 7356 9232929

6 Kommentare

  1. Vielen Dank für diese längst überfällig Zusammenstellung!
    Wird gerne und mit Freude weitergeteilt :-)

    • Vielen Dank für Dein Feedback Mia und recht herzlichen Dank für´s Teilen. LG Tina

  2. Liebe Frau Gallinaro,

    vielen Dank für diese klasse Anleitung. Die lästigen Anfragen gehen einem ja echt auf den Keks.

    Mit farbenfrohen und :-) Grüßen, Ihr Opti-Maler-Partner,
    Werner Deck

    • Hallo Herr Deck . Vielen Dank für Ihr Feedback. Dann wünsche ich weiterhin frohes Netzwerken ohne diese lästigen Spieleanfragen. LG Tina Gallinaro

  3. Hallo Tina,

    wirklich eine sehr gute Anleitung und ein hilfreicher Artikel!;-)

    LG Marcus

    • Hallo Marcus, schön von Dir zu lesen :-) Vielen Dank für Dein Feedback, ich hoffe , der Beitrag verhilft auch Dir zu einem spielfreien Netzwerken..LG Tina

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *